05. August 2019
Zwei Wochen sind wir schon wieder zurück in Mödling. Zwei lange Wochen. Verstehe gar nicht wie sich dieselbe Zeitspanne immer unterschiedlich anfühlen kann. Zwei Wochen waren wir auch auf dem Moserhof, die sind wie im Flug vergangen, aber die zwei Wochen zu Hause sind teilweise zäh wie Kaugummi. Aber von vorne: Wir waren wieder in unserem zweiten zu Hause auf Urlaub. Das erste Mal volle zwei Wochen im schönen Mölltal. Das erste Mal in der kleinen kuscheligen Sennhütte in die wir uns...
16. Juni 2019
Gestern war Vespatreffen in P-Dorf und da mittlerweile 3 wunderschöne Vespas zu unserer Familie gehören sind wir mitgefahren. Es war ein wirklich cooles Event und ein paar Dinge an diesem Event haben mich emotional sehr berührt. Klar hat man Spaß beim Fahren und Feiern. Aber hier fahren 500 Vespas auch für eine gute Sache . Dieses Jahr ging es um Kinder mit dem Angelman Syndrom. Eine genetische Krankheit die nicht sehr viel Beachtung findet und die viele gar nicht kennen, aber diese Kinder...
23. April 2019
Heute muss ich mal von meinem ganz besonderen Kraftort erzählen. Nicht nur ich fühle mich dort wohl und tanke neue Energie sondern auch Klaus und die Kinder. Jeder von uns findet dort das, was er braucht um neue Energie und Kraft zu tanken. Wir fahren immer wieder dorthin und können uns Urlaub ohne diesen besonderen Platz gar nicht vorstellen. Es ist der Landgut Moserhof an der Möll der in unser Herz gewandert ist. Schon beim Ankommen wird man herzlich von Gerhild und ihrem Bauern Heinz...
22. Januar 2019
Ich liebe alte Fotobücher. Ich könnte mir stundenlang die verschiedenen Menschen darin anschauen und genau diese Bücher helfen mir auch die verschiedenen Gesichter zu zeichnen. Letzte Woche habe ich ein Bild begonnen mit einem Gesicht aus einem meiner alten Fotobücher. Einfach mal drauf los malen ohne zu wissen wo das Bild enden wird. Die Idee: ein Strauß voller seltsamer Blüten, also Menschen Als das erste Gesicht fertig war, meinte mein Papa: Den kenn ich, das ist der Harry Prünster....
18. Januar 2019
Jetzt hab ich wirklich schon lange nichts mehr von mir gegeben, aber mit einem halben Gesicht ist das gar nicht so einfach. Wie einige von Euch wissen hab ich ja zu Weihnachten plötzlich eine halbseitige Gesichtslähmung bekommen. Naja ist ja ok, aber was das bedeutet hab ich dann auch erst nach und nach erfahren. Zuerst ist mir aufgefallen, dass ich mir den Mund beim Trinken zuhalten muss, sonst tropft es raus. Und eines kann ich Euch sagen, wenn man vergisst, dass die halbe Mundseite...
03. Dezember 2018
Gestern war erster Advent und wir haben es uns richtig gemütlich gemacht. Ein gutes Frühstück, bissl herumwuseln, Mittagessen kochen und dann bissl fernschauen. Dann hatte ich die Idee, gehen wir in die Stadt, trinken wir einen Punsch und holen uns Maroni. In meiner Vorstellung haben die Turmbläser geblasen, alles war schön beleuchtet und Weihnachtsmusik hat uns begleitet. Wir haben gemütlich bei leichtem Schneefall einen Punsch getrunken und sind glücklich wieder nachhause gegangen....
23. November 2018
Heute schreib ich mal im Auftrag. Ich stelle Euch heute eine ganz besondere Person vor. Ein Garant für gute Laune und Schönheit. Eine Person die ich regelmäßig, alle fünf Wochen, schon sehr lange besuche. Heute kam ich mit abstehenden Haaren, sehr müde und ein bissl grantig. Gegangen bin ich gut gelaunt, mit schönen Haaren. Erraten? Na sicher, die Rede ist von meinem Friseur. Der hat mich heute übrigens auch von zwei schwarzen Haaren die neben meinem Ohr gewachsen sind befreit. Seine...
14. November 2018
Lange hab ich nichts geschrieben, weil ich so mit den Weihnachtskarten beschäftigt war. Aber unser neues Familienmitglied muss ich euch jetzt doch vorstellen. Wer uns kennt, weiß wir sind eine unglaublich bügelfaule Familie. Das ist auch der Grund, warum Herr Fischer nur bügelfreie Hemden kauft. Doch nun hat er maßgeschneiderte Hemden entdeckt und diese sind nicht bügelfrei. Es braucht also eine Bügelhilfe. Herr Fischer berichtet mir vom Bügelboy. Er bügelt Hemden quasi von alleine und...
27. Oktober 2018
Emotionen sind nicht das Gleiche wie Gefühle und umgekehrt. Gefühle sind Ausdruck der Seele und Emotionen Gefühle in Bewegung . Gefühle sind fließend wie ein Fluß. Gefühle entwickeln sich in der Brust, Emotionen entstehen im Sonnengeflecht doch die emotionale Kraft befindet sich tief im Becken. Empfindungen spüren wir im ganzen Körper. Gefühle und Fühlen sind Ausdruck der Seele. Emotionen sind Gefühle in Bewegung. Emotionen sichern auch unser Überleben auf der Erde, manche nennen...
23. Oktober 2018
Gestern war ich wieder in der Zeichenfabrik und diesmal ging es um das Stillleben und Bildkompositionen. Da gibt es einiges zu beachten. Zum Beispiel ist genau die Mitte des Bildes ohne Spannung, links betreten wir das Bild, rechts verlassen wir es, unten befinden sich die Triebe und niederen Bedürfnisse und Gefühl, oben das Gesetz und das Göttliche, es gibt eine aufsteigende und absteigende Diagonale usw... Und dann kam eine wirklich interessante Geschichte über eine bekannte...

Mehr anzeigen